INNOVATOR – der Blog


Der Dialog zu Innovation findet überall und permanent statt. Aber nur wenige unternehmerisch denkende Menschen setzen auch um. Die zweite Corona-Welle hat speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Deutschland dazu gezwungen, ihre Geschäftsmodelle zu hinterfragen. Fakt ist, mit unseren langjährigen innovativ agierenden, mittelständischen Partnern sind wir fernab von Kurzarbeit und Krisengedanken durch das Jahr geschritten. Was also macht einen innovativen Spirit aus? Gibt es dafür sogar ein Rezept? Wir wagen uns an die Zutatenbasis:




Schon gewusst, dass 75 % aller Produktinnovationen bereits im ersten Jahr nach der Markteinführung scheitern? Und dass, obwohl der deutsche Mittelstand Profi im Planen und Umsetzen von Innovationsvorhaben ist? Kurzum: Die innovative Lösung kann noch so gut sein – wenn sie nur ein Bruchteil der potentiellen Kunden kennt, dann liegt es nahe, dass das Potential nicht ausgeschöpft wird. Diese Erkenntnis muss nicht sein. Wir geben 3 Tipps, damit der Produkt-Launch ein voller Erfolg wird.




Jeder Unternehmer, der etwas auf sich hält, hat sich vermutlich schon mal mit dem Thema Subventionen beschäftigt. In der öffentlichen Wahrnehmung sind Subventionen häufig Milliardenpakete, die an schwächelnde Branchen ausgegeben werden. Wer sich genauer mit dem Thema befasst, merkt jedoch, dass Deutschland gerade für mittelständische Unternehmen (KMU) eine lohnende Förderkulisse bietet.




Innovation ist der Schlüssel zur Gestaltung der Zukunft. Das hat jedes Unternehmen inzwischen erkannt. Allein der Ruf innovativ zu sein bringt einem Unternehmen erhebliche Vorteile gegenüber seinen Marktbegleitern. Doch nur die wenigsten wissen, wie sie Innovation in ihren Häusern fördern können. Aus unserer täglichen Arbeit heraus mit dem innovativen Mittelstand möchten wir mit einem Quäntchen Mut zur Veränderung die folgenden 4 Schritte ans Herz legen.  




Blickt man auf besonders erfolgreiche Unternehmen, wird schnell klar, dass Innovationen ein zentraler Punkt für erfolgreiche Unternehmer sind. Diese Innovationen können sich in den Produkten und Dienstleistungen, aber auch im Geschäftsmodell zeigen. Geschäftsmodellinnovationen bieten die Möglichkeit, eine eigene Nische zu schaffen und zu besetzen. Sie sind somit ein hochrelevanter Schritt, um sich proaktiv von Marktbegleitern abzusetzen und eine eigene Marke zu schaffen.



Page 1 of 4 1234

+49 208 469 319 05E-Mail schreibenBesuche uns auf FacebookBesuche uns auf XINGBesuche uns auf LinkedInBesuche uns auf Instagram