Frühproduktiver virtueller Assistenz-Bot

Frühproduktiver
virtueller
Assistenz-Bot

Unternehmenswissen (ohne Einarbeitung) für & über virtueller Assistenzen verfügbar machen -

Statt personalintensiver Suche, Screening, Bewertung,
Weiter-Suche, Vergleich, Abstimmung…

Entlastung

Als kapazitive Entlastungsfunktion, um zusätzliche Kapazitäten des Unternehmens für fachliche Aufgaben bereitstellen zu können.

Interaktion

Den Faktor der menschlichen Interaktion verstärken, ohne dass unternehmensseitig Menschen diesen Prozess führen müssen.

Mentor

In der Mentorenfunktion führt dieser als Sparringspartner durch die unterschiedlichen Vorgehensmodelle erfolgreicher Vorreiter und liefert kontextbezogene Informationen und Antworten, ohne inhaltlich zu überfrachten.

Automatisierte Fördermittel- bewertung

Der Chatbot identifiziert und bewertet 24/7 passende Fördermöglichkeiten.

Zeitersparnis & Effizienz

Reduziert den Zeitaufwand für die Recherche und Bewertung von Fördermitteln.

Wissensmanagement

Integriert Ihr Unternehmenswissen, um maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Willkommen zum KI-angetriebenen Assistenten:
Beschleunigen Sie die Frühproduktivität Ihrer Mitarbeiter

Ihr neuer Kollege in der Firma ist künstlich. Denn der fortschrittlicher virtueller Assistenz-Bot, basierend auf Künstlicher Intelligenz (KI) und ist nur dafür entwickelt worden, um Ihre Mitarbeiter schneller und effizienter einzuarbeiten. Damit transformieren wir die Art und Weise, wie Wissen in Ihrem Unternehmen genutzt wird. So wird erstmals eine unmittelbare Frühproduktivität gefördert.

In einer Idealen Welt werden Mitarbeitende von wiederkehrenden Aufgaben entlastet und können so ihr volles Potenzial entfalten

Entdecken Sie die Kraft der Künstlichen Intelligenz, um Ihre Unternehmensprozesse zu optimieren und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Unser intelligenter Chatbot ist maßgeschneidert, um Unternehmen wie Ihres dabei zu unterstützen, effizient das Unternehmenswissen zu nutzen.

Steigerung der Produktivität

  • Mehr Projekte in kürzerer Zeit bearbeiten.
  • Die Arbeitsbelastung effizienter verteilen.
  • Kreativere und strategischere Aufgaben übernehmen, anstatt sich mit Routineaufgaben aufzuhalten.
Design ohne Titel 55
Design ohne Titel 56

Kosteneinsparung

  • Verringerung der Personalkosten durch effizientere Ressourcennutzung.
  • Einsparung bei Schulungs- und Weiterbildungskosten, da keine speziellen Kenntnisse für die Fördermittelrecherche erforderlich sind.
  • Reduzierung von Overhead-Kosten, da der Chatbot rund um die Uhr ohne Pausen oder Urlaubszeiten arbeitet.

Lassen Sie sich den Chatbot von unseren Experten unverbindlich vorstellen!

Lernen Sie in einem persönlichen Termin unsere intelligente Chatbot Lösungen kennen! 

Design ohne Titel 61
Design ohne Titel 61

Arbeitsplatz der Zukunft

Effizienz und Wissensnutzung mit System:

Beschleunigte Einarbeitung: Unser Bot ermöglicht neuen Mitarbeitern einen schnelleren und effektiveren Zugang zu Unternehmenswissen, was zu einer sofortigen Produktivitätssteigerung führt.

Kosteneinsparungen durch effizientere Arbeitsprozesse: Reduzieren Sie die Einarbeitungszeit und damit verbundene Kosten, während Sie gleichzeitig die allgemeine Effizienz steigern.

24/7 Verfügbarkeit und Kundenzufriedenheit: Ihr Bot arbeitet kontinuierlich und unterstützt Ihre Mitarbeiter jederzeit, ohne Pausen oder Urlaubszeiten. Ihre Kunden werden ihn/sie lieben!

Design ohne Titel 57
Design ohne Titel 58

Entwicklungsphasen IHRES neuen
KI-Assistenten

Analyse und Identifizierung: Gemeinsam identifizieren wir die optimalen Einsatzbereiche des Bots in Ihrem Unternehmen.

Entwicklung und Anpassung: Unsere Experten entwickeln maßgeschneiderte KI-Modelle, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Integration und Optimierung: Wir integrieren den Bot nahtlos in Ihre bestehenden Systeme und optimieren ihn kontinuierlich für maximale Effizienz.

Schulung und Kompetenzentwicklung: Ihre Mitarbeiter werden im Umgang mit dem virtuellen Assistenten geschult, um deren Effektivität im Einsatz der Technologie zu maximieren.

Feedback und Iteration: Sie profitieren von regelmäßigem Feedback und wir passen den Bot im Hintergrund stetig an, um seine Leistungsfähigkeit zu verbessern und ihn an die sich ändernden Bedürfnisse Ihres Unternehmens anzupassen.

Analyse und Identifizierung: Gemeinsam identifizieren wir die optimalen Einsatzbereiche des Bots in Ihrem Unternehmen.

Entwicklung und Anpassung: Unsere Experten entwickeln maßgeschneiderte KI-Modelle, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Integration und Optimierung: Wir integrieren den Bot nahtlos in Ihre bestehenden Systeme und optimieren ihn kontinuierlich für maximale Effizienz.

Schulung und Kompetenzentwicklung: Ihre Mitarbeiter werden im Umgang mit dem virtuellen Assistenten geschult, um deren Effektivität im Einsatz der Technologie zu maximieren.

Feedback und Iteration: Sie profitieren von regelmäßigem Feedback und wir passen den Bot im Hintergrund stetig an, um seine Leistungsfähigkeit zu verbessern und ihn an die sich ändernden Bedürfnisse Ihres Unternehmens anzupassen.

Der Arbeitsplatz der Zukunft – Heute schon erleben

Mit unserem KI-angetriebenen virtuellen Assistenten sind Sie bestens für die Herausforderungen der digitalen Zukunft gerüstet. Steigern Sie die Entscheidungsfindung, reduzieren Sie Ausbildungszeiten und fördern Sie Ihre Innovationskraft.

Design ohne Titel 59
Design ohne Titel 60

Ihr Wegbereiter für innovative Arbeitswelten

Holen Sie sich bewiesene Fachexpertise in den Bereichen KI und digitale Transformation in ihr mittelständisches Unternehmen. Wir stehen wir Ihnen zur Seite, um Ihre Geschäftsprozesse effizienter, zukunftssicher und günstig zu gestalten.

Holen Sie sich bewiesene Fachexpertise in den Bereichen KI und digitale Transformation in ihr mittelständisches Unternehmen. Wir stehen wir Ihnen zur Seite, um Ihre Geschäftsprozesse effizienter, zukunftssicher und günstig zu gestalten.

Entwicklungsphasen des Assistenzsystems

1. Analyse und Identifizierung: Zunächst identifizieren wir gemeinsam mit den Mitarbeitern die Aufgabenbereiche, die für eine Automatisierung durch virtuelle Assistenten geeignet sind. Dabei liegt der Fokus auf repetitiven und zeitaufwendigen Tätigkeiten, die kognitive Kapazitäten binden und die Effizienz mindern. 

2. Entwicklung und Anpassung: Unter Anleitung unserer Experten entwickeln die Mitarbeiter maßgeschneiderte KI-Modelle, die speziell auf die identifizierten Aufgabenbereiche ausgerichtet sind. Dieser Prozess umfasst die Programmierung, das Training der KI-Modelle und die Feinabstimmung, um sicherzustellen, dass die virtuellen Assistenten effektiv und zuverlässig arbeiten.

3. Integration und Optimierung: Nach der Entwicklung werden die virtuellen Assistenten in die bestehenden Systeme und Prozesse integriert. Wir begleiten Unternehmen bei der Implementierung und helfen bei der kontinuierlichen Optimierung und Anpassung der Assistenzsysteme, um eine maximale Effizienz und Effektivität zu gewährleisten.

4. Schulung und Kompetenzentwicklung: Ein wesentlicher Bestandteil unseres Coachings ist die Schulung der Mitarbeiter in der Handhabung und im Management der virtuellen Assistenten. Durch diese fortlaufende Bildung stellen wir sicher, dass die Mitarbeiter die Fähigkeiten erwerben, um die Assistenzsysteme effektiv zu nutzen und weiterzuentwickeln.

5. Feedback und Iteration: Regelmäßiges Feedback der Mitarbeiter und die daraus resultierenden Anpassungen sind entscheidend, um die virtuellen Assistenten kontinuierlich zu verbessern und an veränderte Bedingungen anzupassen. 

-Hand in Hand mit der KI den virtuell-angereicherten Arbeitsplatz der Zukunft gestalten-

1

Supportfunktionen identifizieren

In dieser Session wird die Prozesstransparenz hergestellt, ein Bewertungsschema abgeleitet, die Mensch-Maschinen-Interaktion definiert und ein Einstieg in die Welt der KI ermöglicht. 

2

Künstliche Intelligenz & Automatisierungspotenzial

Künstliche Intelligenz & Automatisierungs- potenzial

Die Teilnehmer lernen, KI-Plattformen sinnvoll zu nutzen, erkunden die Chancen der Low-Code-Automatisierung wesentlicher Geschäftsprozesse und erfahren die assistierte Einrichtung einer Chatbotinstanz mit KI.

3

KI Assistenzen willkommen heißen

Hier geht es um die Integration von KI-basierten Chatbots als neue Teammitglieder, die Betrachtung moderner Geschäftsprozesse als Quellen der Wertschöpfung und das Performance-Potential von Datenbrillen und virtueller Arbeitsräume.

/ Lenkungskreis 1
„Supportfunktionen identifizieren“
Lenkungskreis 2
„Künstliche Intelligenz & Automatisierungspotenzial“
Lenkungskreis 3
„KI-Assistenzen im Einsatz“
Agiler
Teil:
Inhalte und
Umsetzung
variiert
je nach
Aufgaben-
stellung
Modul 1
-Einstieg-
Management der Erwartungshaltung & Thematischer Einstieg Management der Erwartungshaltung & Thematischer Einstieg Management der Erwartungshaltung & Thematischer Einstieg
Modul 2
-Relevanz-
Aufnahme und Transparenzschaffung von Assistenzprozessen Chancen von low-code & Automatisierung begreifen Moderne Geschäftsprozesse als Wertschöpfungs-quelle
Modul 3
-Umsetzung-
Betrieblich sinnvolle Mensch-Maschinen-Interaktionen definieren & Erst-Einrichtung Etablierung des Kompetenzteams Zukunft der Arbeit & Befähigung KI-basierte Bots als neue Kollegen
Modul 4
-Bewertung-
Bewertungsschema für Automatisierungspotentiale & Einstieg in KI Assistierte Einrichtung der ersten KI-Botinstanz & Schulung Performance-Potential virtueller Arbeitsräume und Datenbrillen
Modul 5
-Transfer-
Ergebnistransfer, Feedback & Ausblick Ergebnistransfer, Feedback & Ausblick Ergebnistransfer, Feedback & Ausblick
/ Lenkungs-
kreis 1
„Support-
funktionen identifizieren“
Lenkungs-
kreis 2
„Künstliche Intelligenz & Automatisierungs-
potenzial“
Lenkungs-
kreis 3
„KI-Assistenzen im Einsatz“
Modul 1
Einstieg
Management der Erwartungs-
haltung & Thematischer Einstieg
Management der Erwartungs-
haltung & Thematischer Einstieg
Management der Erwartungs-
haltung & Thematischer Einstieg
Modul 2
Relevanz
Aufnahme und Transparenz-
schaffung
von Assistenz-
prozessen
Chancen von low-code & Automatisierung begreifen Moderne Geschäfts-
prozesse als Wertschöpfungs-quelle
Modul 3
Umsetzung
Betrieblich
sinnvolle
Mensch-Maschinen-Interaktionen definieren & Erst-Einrichtung
Etablierung des Kompetenzteams
Zukunft der Arbeit
& Befähigung
KI-basierte Bots als neue Kollegen
Modul 4
Bewertung
Bewertungs-
schema
für Automatisierungs-
potentiale & Einstieg in KI
Assistierte Einrichtung der ersten KI-Botinstanz & Schulung Performance-Potential virtueller Arbeitsräume und Datenbrillen
Modul 5
Transfer
Ergebnis-
transfer
, Feedback & Ausblick
Ergebnis-
transfer
, Feedback & Ausblick
Ergebnis-
transfer
, Feedback & Ausblick

Die belastbaren Mehrwerte für Unternehmen umfassen somit bspw.:

1. Verbesserung der Entscheidungsfindung: Alltagstaugliche Nutzung von KI zur Analyse von Daten und Unterstützung bei Entscheidungsprozessen.

2. Geringe finanzielle Belastung durch direkte Bezuschussung: Das INQA-Coaching ist dank 80% Zuschuss bereits ein echter „No-Brainer!

3. Strategische Entwicklung des Kompetenzteams: Schaffung einer zentralen Einheit im Unternehmen, die sich kontinuierlich mit dem Arbeitsplatz der Zukunft befasst.

4. Förderung von Mitarbeiterkompetenzen: Themenbezogene Schulung der gesamten Belegschaft im Umgang mit KI-Technologien.

5. Vorbereitung auf zukünftige digitale Trends: Sicherstellung, dass das Unternehmen an der Spitze der technologischen Entwicklung bleibt. 

6. Stärkung der Innovationsorientierung: Ermöglichung der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen durch KI-gestützte Innovationen. 

7. Integration von KI in Geschäftsprozesse: Entwicklung einer Strategie zur Einbindung von KI-Technologien in bestehende Betriebsabläufe.

8. Aufbau einer innovationsfreundlichen Kultur: Förderung einer Arbeitsumgebung, die Offenheit für Digitalisierung, Innovation und KI unterstützt.

9. Verbesserte Kundeninteraktionen: Optimierung des Kundenservice und Angebot stärker personalisierter Kundenerlebnisse.

10. Effizienteres Ressourcenmanagement: Digitalgestützte Analysen zur Erhöhung der Wertschöpfung und Optimierung des Ressourceneinsatzes.

11. Einbezug von externem Wissen und Kooperationen: Anregung von Partnerschaften durch den Austausch von KI-Erfahrungen und -Strategien.

12. Verbesserte Anpassungsfähigkeit: Schnellere und effektivere Anpassung an Marktveränderungen durch agile und KI-gestützte Prozesse.

13. Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit: Entlastung der Mitarbeiter von routinemäßigen Aufgaben durch Assistenzfunktionen.

14. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit: Durch die Integration von digitalen und innovativen Prozessen wird die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gestärkt.

15. Optimierung durch künstliche Intelligenz: Verbesserung der Effizienz und Effektivität durch den Einsatz von KI-Assistenzen in geeigneten Prozessen.

16. Basis für externe Zertifizierungen und Auszeichnungen: Das Coaching kann Unternehmen dabei helfen, die notwendigen Anforderungen Zertifizierungen und Auszeichnungen einfacher zu erfüllen.

17. Anpassung an Marktentwicklungen: Förderung der Anpassungsfähigkeit an sich schnell ändernde Marktanforderungen und Technologien.

18. Stärkung der Arbeitgeberattraktivität: Durch die Förderung einer innovativen und zukunftsorientierten Arbeitskultur steigert das Unternehmen seine Attraktivität als Arbeitgeber.

19. Erhöhung des internen Wissens über Zukunftsgestaltung: Das INQA-Coaching unterstützt Unternehmen dabei, notwendiges Wissen und Kompetenzen zur Gestaltung zukünftiger Herausforderungen und Chancen aufzubauen.

20. Vorbereitung auf zukünftige Förderprogramme: Optimale Vorbereitung auf weitere Förderungen der Digitalisierung und Innovationsleistung.

Jetzt Ihren Weg in eine effizientere Zukunft beginnen

Über Den anbieter: Wir fördern Fortschritt

Betreuende Seite: Wir stehen auch als echte Wing(wo)men zur Seite und helfen euch durch den Fördermitteldschungel, im Innovations-Wettstreit und auch im Kampf der Markt-Sichtbarkeit dabei eure unternehmerischen Chancen zu erkennen und zu nutzen.

Begutachtende Seite: Als verifizierte sowie zertifizierte Gutachter und Sachverständige stehen wir gerne mit Sonderexpertise zur Seite. Nicht nur wenn es mal schwieriger wird, Projekt-Ablehnungen oder gar rechtliche Konsequenzen drohen, sondern noch lieber im Rahmen der Planung von belastbaren, überjährigen Fördermittel-Pipelines.

Bewilligende Seite: Als zwischengeschaltete Instanz der Projektträger profitieren unsere Kunden von der genauen Kenntnis der Prozesse und Strukturen der „anderen Seite“ der Fördermittelwelt. Wir sind u.a. dafür beauftragt Anträge auf Förderung zu betreuen, Fördermittelgutachten zu erstellen und sinnvolle Projekte zur Bewilligung vorzuschlagen.

senat2 1
Wirtschaftssenator Dr.-Ing. Dennis Bakir [Fördermittel & Innovation]

Wirtschaftsförderung endlich modern und schnell gemacht

Vertrauen durch Würdigungen: Das Team, rund um den promovierten Maschinenbau-Ingenieur und Senator der Wirtschaft Dr.-Ing. Dennis Bakir entwirft quasi täglich Erfolgsmaschinen im Mittelstand und lässt die zu Grunde liegenden Wirkmechanismen für seine Kunden arbeiten.

Sicherheit durch Auszeichnungen & Zertifizierung: Sie profitieren von einem mehrfach ISO-zertifizierten und extern ausgezeichneten Partner an Ihrer Seite. Seit 10 Jahren sind wir der Geheimtipp im Mittelstand, der den Unterschied macht.

Komfort durch Automatisierung & Komfort: Sparen Sie sich zeit und Nerven durch durchgängige und schlanke elektronische Prozesse. Zugleich erfahren Sie eine sehr tiefe und wertschätzende Betreuung.

Wir sind davon überzeugt, dass grade der vielbeschäftige Mittelstand es verdient hat, diesen Komfort und Sicherheit zu erfahren.

50 %
Mittelstand
3
Köpfe
50 Mio
Fördermittel
0
Gutachten erstellt
0
ISO-Zertifizierungen
1
Jahre
50 %
Erfolgsquote
50
Anträge anderer gerettet

Stand: 21.04.2023

Häufig gestellte Fragen

Entdecken Sie Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen zu unserem KI-gesteuerten Assistenten und erfahren Sie, wie Sie das volle Potenzial dieser Technologie ausschöpfen können.

Antwort: Der virtuelle Assistent nutzt fortschrittliche KI, um neuen Mitarbeitern einen schnellen und effektiven Zugang zu umfangreichem Unternehmenswissen zu ermöglichen. Dies beschleunigt den Einarbeitungsprozess und steigert die Frühproduktivität im Unternehmen.

Antwort: Der Assistent bietet personalisierte Lernwege und sofortigen Zugriff auf relevante Informationen, wodurch neue Mitarbeiter schneller in die Lage versetzt werden, effektiv zu arbeiten und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Antwort: Ja, der Assistent ist mit einer intuitiven Benutzeroberfläche ausgestattet, die sicherstellt, dass Mitarbeiter ohne vorherige Erfahrung mit KI-Technologien leicht darauf zugreifen können.

Antwort: Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Wir verwenden fortschrittliche Verschlüsselungs- und Sicherheitsmaßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Jegliches Hosting geschieht in Europa und ihre Geschäftsdaten werden nicht zum externen Training der KI-Modelle weitergeben.

Antwort: Absolut. Der Assistent wird speziell auf die Anforderungen und das Wissensspektrum Ihres Unternehmens zugeschnitten, um maximale Effektivität zu erreichen.

Antwort: Die Implementierung umfasst eine initiale Analysephase, die Anpassung des Assistenten an Ihre spezifischen Bedürfnisse, die Integration in Ihre bestehenden Systeme und eine abschließende Schulungsphase für Ihre Mitarbeiter.

Antwort: Ja, wir bieten umfassende Unterstützung und Schulungen, um sicherzustellen, dass Ihr Team den Assistenten optimal nutzen kann.

Antwort: Im Gegensatz zu traditionellen Methoden ermöglicht unser Assistent eine schnelle, interaktive und personalisierte Einarbeitung, die sich an den individuellen Fortschritt des Mitarbeiters anpasst.

AUSZEICHNUNGEN
& REFERENZEN

Kontaktformular