IMPRESSUM und allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

IMPRESSUM

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

 

INNOVATOR_INSTITUT gGmbH
-Teil der INNOVATOR Gruppe-
Bahnstraße 40
45468 Mülheim an der Ruhr

Handelsregister: HRB 34387
Registergericht: Amtsgericht Duisburg

Vertreten durch:
Dr.-Ing. Dennis Bakir

KONTAKT

Telefon: +49 208 469 319 05
Telefax: +49 208 469 319 04
E-Mail: info@innovator-institut.de

UMSATZSTEUER-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 
gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:

DE345401819

ANGABEN ZUR BERUFS-HAFTPFLICHT-VERSICHERUNG

Name und Sitz des Versicherers:
Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstr. 28
80802 München

Geltungsraum der Versicherung:
Weltweit

EU-STREITSCHLICHTUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

VERBRAUCHER­STREIT­BEILEGUNG/UNIVERSAL­SCHLICHTUNGS­STELLE

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

HAFTUNG FÜR INHALTE

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


1. Vertragsgestaltung

1.1. Der Abschluss von Verträgen zwischen Mentee und Mentor über die beidseitig zu erbringenden Leistungen, sowie Änderungen und / oder Ergänzungen hierzu, bedürfen der Schriftform.

1.2. Vorliegende Mentoring- und Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor entgegenstehenden Geschäfts-bedingungen des Auftraggebers.

1.3. Der Mentee erkennt das Hausrecht des Mentors während der/den Mentorsitzunge(en) an.

 

2. Leistung des Mentors

2.1. Die Mentoren erbringen ihre Dienstleitung selbst. Kann die Erbringung der Leistung durch einen der Mentoren wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstigen, vom Mentor nicht zu vertretenden Umständen, nicht eingehalten werden, sind die Mentoren unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, einen Ersatzmentor zu verpflichten. Es besteht Seitens der Mentoren aber keine Ersatzpflicht.

 

2.2. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Leistungen sind aus der Mentoring-Vereinbarung ersichtlich und dem Mentee bekannt. Der Mentor behält sich vor, das Mentorenfeld noch zu verändern.

2.3. Mit der Buchung des Mentoring erklärt sich der Mentee damit einverstanden, sollten während der Mentoring-Sitzungen Foto-, Ton- und Videoaufnahmen aufgezeichnet werden, dass diese für die Medien und für Werbemaßnahmen des Mentors verwendet werden können.

2.4. Der Mentor trifft die sorgfältige Auswahl von Medienproduzenten, Geräteherstellern, Seminarräumlichkeiten sowie sonstigen Dritten, die vom Mentor zur Durchführung des Auftrages eingesetzt werden. Der Mentor wird deren sorgfältige Auswahl ausschließlich im Interesse der bestmöglichen Durchführung der Mentoring-Sitzungen treffen.

2.5. Sollte aus Gründen höherer Gewalt das Mentoring nicht zum vereinbarten Termin am Veranstaltungsort stattfinden können, so wird innerhalb von spätestens 12 Monaten ein Ersatztermin an einem Ersatzort stattfinden. Die Buchungen behalten dafür ihre Gültigkeit. Eine Rückerstattung des Honorars ist nicht möglich.

 

3. Sowohl der Mentor, als auch die einzelnen Mentee, versichern hiermit, dass:

3.1. weder er noch seine Mitarbeitenden, jemals Kurse von Scientology besucht haben,

3.2. er bzw. sein Unternehmen nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard arbeiten.

3.3. weder er noch seine Mitarbeitenden, nach der Technologie von L. Ron Hubbard geschult werden bzw. keine Kurse und/oder Seminare/Kongresse nach der Technologie von L. Ron Hubbard besuchen und

3.4. er die Technologie von L. Ron Hubbard zur Führung seines Unternehmens & zur Durchführung seiner Seminare ablehnt.

3.5. die Erklärungen unter Nr. 3.1., 3.2., 3.3. und 3.4. genauso für andere Sekten und sektenähnliche Strukturen

 

4. Sicherung der Leistung

4.1. Bei mündlicher und / oder schriftlicher Buchung des Mentoring wird das volle Honorar sofort mit Vertragsabschluss zur Zahlung fällig. Abzug von Skonto, Rabatten etc. ist nicht gestattet.

4.2. Die verbindliche Teilnahmebestätigung wird erst nach vollständiger Honorar-Zahlung an den Mentee verschickt.

4.3. Sollte der Mentee, gleich aus welchem Grund, an (einer) Mentoring-Sitzung(en) nicht teilnehmen können, ist eine auch anteilige Rückerstattung des Honorars nicht möglich.

4.4. Die verbindliche Teilnahmebestätigung ist nicht auf Dritte übertragbar.

4.5. Sollte der Sitz des Mentees im Ausland liegen, so ist darauf zu achten, dass der volle Rechnungsbetrag auf dem Konto des Mentors eingehen muss, eventuelle Bankspesen damit vom Mentee zu tragen sind.

 

5. Allgemeine Bedingungen

5.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Mentoring- und Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht berührt. Die Parteien werden die Bedingungen als dann mit einer wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

5.2. Für die Bedingungen und deren Durchführung gilt ausschließlich spanisches Recht.

5.3. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem mit diesen Mentoring- und allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammenhängenden Vertrag und diesen Bedingungen ist der Sitz des Mentors.

5.4. Der Mentee erklärt sich einverstanden, vom Mentor via E-Mail, Mobilfunk und soziale Netzwerke über Neuigkeiten, wichtige Veranstaltungen und Projekte informiert zu werden.

Kontaktformular