GESCHWINDIGKEIT STICHT GRÜNDLICHKEIT

Gründlichkeit, Fleiß und Beständigkeit sind Attribute, mit denen der Stereotyp des deutschen Unternehmers international verbunden ist. Durch die immer stärker voranschreitende Digitalisierung werden sich im Jahr 2030 allerdings die Unternehmen behaupten, die rechtzeitig massive Modernisierungsmaßnahmen ergriffen haben. Die neue Geschwindigkeit erfordert eine höhere Agilität und Risikoaffinität von Entscheidern. Hier folgen ein paar Gedanken, warum es sich lohnt, an Tempo zuzulegen:

Weiterlesen

DEUTSCHLAND – LAND DER INNOVATIONEN

Deutschland ist nicht nur das Land der Dichter und Denker, sondern auch das der Innovationen. Gemäß dem Bloomberg Innovation Index 2020 ist Deutschland gegenwärtig das innovativste Land der Erde. Aber wo genau zeigt sich Deutschlands Innovationsstärke und wo haben wir noch Nachholbedarf?

Weiterlesen

FORSCHUNG UNTER DER LUPE – USA VERSUS DEUTSCHLAND

Forschung findet für viele Menschen in einem High-Tech-Labor statt und hat zum Ziel, alles bisher Dagewesene, um Lichtjahre zu übertreffen – oder direkt, wie Elon Musk, zum Mars zu reisen. Schaut man sich Forschung in den USA an, stimmt diese Vorstellung häufig. Umso erstaunlicher erscheinen auf den ersten Blick Aussagen, dass das Innovationsökosystem in den USA seit Jahrzehnten rückläufig ist.

Weiterlesen

Siegel des Stifterverbands

AUSZEICHNUNG FÜR FORSCHUNGS­KOMPETENZ

Dem INNOVATOR_INSTITUT wurde durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. das begehrte Siegel „Innovativ durch Forschung“ verliehen. Ausgezeichnet werden damit die Innovationsfähigkeit und Forschungskompetenz mittelständischer Unternehmen, die zudem eine besondere Verantwortung für Staat und Gesellschaft übernehmen.

Weiterlesen